Sattelzug auf der Autobahn mit bunter Aufschrift

Die Wirtschaft ist gerade weltweit im Begriff, sich stark zu verändern. Ich bin sehr gespannt, wohin das noch alles führen wird. Es ist auf jeden Fall sehr aufregend. Ich sehe auf den Straßen nach wie vor sehr viele Lkws, die sämtliche Waren von A nach B liefern und abholen. Was wären wir nur alle ohne sie? Schon sehr oft habe ich mir die Frage gestellt, wie es wäre, wenn wir alle wieder viel mehr selbst in die Hand nehmen würden, den Garten anlegen, Tiere halten und weniger konsumieren würden. Wohl kaum einer kann sich das noch vorstellen. Ich auch nicht. Ich bin sehr froh, dass wir die ganzen Lkws und Fahrer haben, die unsere Waren und alltäglichen Artikel für uns in der Gegend herumfahren und in die Supermärkte und Läden in unserer Umgebung bringen. Das ist schon sehr angenehm und bequem für den Endverbraucher. Ständig sehe ich die großen Anhänger auf den Autobahnen mit ihren Schriftzügen die Werbung machen für den jeweiligen Hersteller und Händler. Ich lese das immer sehr gerne und schaue dann daheim nach, was ich über das Produkt oder die Spedition herausfinden kann.

Sattelzug mit großem Volumen

Ich interessiere mich so sehr dafür, weil mein Nachbar eine Spedition hat, mit ungefähr 100 Angestellten. Da bekomme ich dann das ein oder andere immer mit, die Firma befindet sich auch bei uns direkt im Ort, allerdings nicht in unserer Straße. Das ist gut, sonst hätte wir nicht so eine tolle und ruhige Wohnlage, die ich doch sehr schätze. Mein Nachbar führt das Unternehmen nun schon in zweiter Generation und wird es wohl an seinen Sohn weitergeben. Sie besitzen mehrere Lkws die täglich auf den Straßen in Deutschland unterwegs sind und auch vieles transportieren was der Bürger in seinem Alltag braucht.

Viel Platz für die Ware

Neulich habe ich mitbekommen, wie er einen neuen Sattelzug bekam. Mein Nachbar sagte mir selbst, dass er nur die besten Fahrzeuge und Anhänger kauft, die es auf dem Markt zur Verfügung gibt. Er möchte sich vergrößern und dafür noch mehr Maschinen anschaffen. Der Sattelzug ist sehr groß und hat ein wahnsinniges Fassungsvermögen. Das ist sehr beeindruckend und ich habe mir es mal von innen angeschaut. Bis das alles zugestellt und geladen ist und dann hinterher auch wieder entladen, dafür braucht man schon ein bisschen Zeit. Aber er sagte mir, dass die Jungs so gut eingearbeitet seien, dass sie das alles in Windeseile schaffen würden.