Was sind Leimholzplatten aus Eiche und wofür werden diese verwendet?

Im Vergleich zu anderen Platten im Bereich des Möbelbaus bestehen Leimholzplatten aus massivem Holz. Daher tragen sie auch die Bezeichnung „Massivholzplatten“. Die Leimholzplatten sind für die unterschiedlichsten Verwendungszwecke geeignet – von der Raumgestaltung bis hin zur Küchenarbeitsplatte.

Leimholzplatten bestehen aus nebeneinanderliegenden Holzriegeln, welche miteinander zu einer Platte verleimt werden. Wenn es sich um eine einzige Holzleiste handelt, welche mit der danebenliegenden verleimt wird, wird von durchgehenden Lamellen gesprochen. Bei keilgezinkten Lamellen werden die Holzriegel hintereinander geleimt, um eine lange Platte zu erhalten.

Bevorzugt werden bei Leimholzplatten die Holzsorten Kiefer, Buche, Fichte aber auch Eiche. Unabhängig von der Art des Holzes wird darüber hinaus in verschiedene Sortierklassen unterschieden. Die Klasse A bezeichnet die beste Qualität.

Leimholzplatten, besonders Leimholzplatten aus Eiche, kommen vor allem in der dekorativen Innenraumausstattung zum Einsatz. Im privaten und gewerblichen Möbelbau sind diese Platten eine sehr beliebte Alternative zu den gewöhnlichen Möbelbauplatten.

Welche Variante ist am besten?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, da sie immer vom Verwendungszweck abhängt.

Die stäbchenverleimte Platte ist besonders preiswert, bleibt konstruktionsbedingt gerade und man findet sie in jedem Baumarkt. Daher ist diese Variante bei Heimwerker sehr beliebt.

Die stabverleimte Leimholzplatten Eiche bietet durch die durchgehenden Lamellen eine bessere Optik. Es ist sehr preiswert und ist einfach zu bearbeiten. Wenn ein ausgewogenes Maserbild keine große Rolle spielt, beispielsweise bei Küchenarbeitsplatten mit vielen Ausschnitten, spricht nichts gegen diese Platte.

Wenn es allerdings auf eine charaktervolle Oberfläche mit ausgewogenem Maserbild ankommt, führt kein Weg an den aus Bohlen gefertigten Platten vorbei. Die Verarbeitung erfordert aber zusätzliche Arbeitsschritte und einiges an Fachwissen, da hier die Standfestigkeit der Platte berücksichtigt werden muss.

Leimholzplatten Eiche mit Behandlung

Es ist möglich, die Leimholzplatten Eiche mit einer Behandlung zu bestellen. Neben unbehandelten Platten gibt es auch die Wahl zwischen einem transparenten Lack, einem transparenten Öl oder anderen Ölfarben. Öl und Lack bestehen ein hochwertiges 2-Komponenten-Produkten. Der Lack ist ein matter Lack, welcher einen dauerhaften Schutz bietet. Das Öl ist kaum zu sehen und erzielt eine natürliche Optik. Zudem gibt es die Auswahl zwischen einigen unterschiedlichen Ölfarben.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten